Meldungen


Neuer Medien-Minister



Ab dem 1.10.2015 ist Franz-Josef Lersch-Mense der Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen. Er übernimmt das Amt von Dr. Angelica Schwall-Düren, die das Amt seit 2010 ausgeübt hatte. Minister Franz-Josef Lersch-Mense bleibt zudem Chef der Staatskanzlei, die er zuvor als Staatssekretär leitete.

Franz-Josef Lersch-Mense wurde 1952 in Eschweiler (Rheinland) geboren und studierte an der RWTH Aachen Sozialwissenschaften und Germanistik. Nach beruflichen Stationen u..a. im Bundeskanzleramt, der SPD-Bundestagsfraktion und der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund wurde er Staatssekretär und Bevollmächtigter des Saarlandes beim Bund. Von 2007 bis 2009 war Franz-Josef Lersch-Mense Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

https://land.nrw/de/franz-josef-lersch-mense