Ausbildung: Veranstaltungskauffrau/-mann


Lernen in der Praxis

Keine Veranstaltung ist wie die andere – gute Nerven, Flexibilität und eine große Portion Organisationstalent sind gefragt.


Bühne wie Publikum im Blick

Das Profil

Die Veranstaltungskaufleute organisieren Konzerte, Kongresse, Messen, Ausstellungen, Theateraufführungen, Opern oder Musicals.
Sie sind das kaufmännisch-organisatorische Gegenstück zu den Fachkräften für Veranstaltungstechnik. Vor der Veranstaltung, dem Event, übernehmen sie die Programplanung, verpflichten Künstler/innen, mieten Räume und Technik an, engagieren Personal. Sie bereiten Verträge vor, übernehmen den Kartenverkauf und  organisieren Werbung wie Pressearbeit. Während der Veranstaltung koordinieren sie den Ablauf, sind Ansprechpersonen für kleine und große Fragen. Danach wird der wirtschaftliche und öffentliche Erfolg beurteilt, werden Rechnungen geprüft und bezahlt, wird gemietetes Equipment abgebaut und zurückgeliefert.

Veranstaltungen werden immer wieder neu auf die Beine gestellt, deshalb bauchen alle Beteiligte gute Nerven, Flexibilität und eine große Portion Organisationstalent. Wenn die Band auf der Autobahn im Stau steckt, das Publikum Zugaben fordert, die Getränke ausgehen oder die Technik muckt – die Veranstalterinnen müssen immer wieder eine passende Lösung für das unerwartete Problem finden. Einerseits müssen sie auch mit komplizierten Persönlichkeiten klar kommen, andererseits die technischen und finanziellen Vorgaben im Blick behalten.
Fluchtwege und Brandschutz sind ebenso wichtig wie eine hervorragende Stimmung und ein guter Besucherfolg.

Die Ausbildung

Veranstaltungskaufleute arbeiten für Konzertveranstalter, Agenturen, Kulturämter. Aber auch für Messegesellschaften und Kongresszentren, Eventagenturen, Unternehmen für Veranstaltungstechnik und in Hotels mit Veranstaltungsbereich sind sie tätig. Dort werden sie eingesetzt, um Veranstaltungen zu planen, zu kalkulieren und durchzuführen. In der Fernsehbranche können Veranstaltungskaufleute zum Beispiel im Bereich der Event-Organisation, bei Castings und in der Betreuung des Publikums bei Live-Veranstaltungen arbeiten.


TIPP

Informationen zur Ausbildung vom Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft
www.bdv-online.com

Informationen zur Ausbildung vom Ausstellungs- und Messeausschuss der deutschen Wirtschaft
www.auma.de

TIPP

Alle Aus- und Weiterbildungs- sowie Studienmöglichkeiten findest Du in unserer Datenbank:
zur Datenbank